Störarten & Kaviarsorten
Erste deutsche Kaviarmanufaktur
kaviar, kaviamanufaktur, desietra, verpackungen, storfleisch, filet, beluga, sevruga, stör
946
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-946,stockholm-core-1.2.1,select-child-theme-ver-1.1,select-theme-ver-5.2.1,ajax_fade,page_not_loaded,side_area_uncovered,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive
Grafik_Bulkdose

Die Vielfalt unserer Kaviarsorten

Jede unserer Störarten bringt einen geschmacklich unverwechselbaren, einzigartigen Kaviar hervor. Die Sorten unterscheiden sich in Korngröße, Textur, Festigkeit der Schale und in ihrer Farbe. Kaviar unterscheidet sich zwischen mildem und würzigem. Milder Kaviar wird bevorzugt pur verzehrt, während würziger sich hervorragend mit einer neutralen Beilagen kombinieren lässt.

Beluga

DESIETRA Beluga ist der edelste und teuerste Kaviar, den wir in unserem Hause gewinnen. Sein Korn, mit einer Größe über 3,2 mm, ist das größte unter den Störkaviar-Sorten. Dies ist nicht sonderlich verwunderlich, da er auch der größte Fisch seiner Art ist. Ein ausgewachsener Beluga (lat. Huso huso) bringt gut und gerne eine Tonne und mehr auf die Waage. Sein Geschmack ist zartcremig und saftig. Sein Farbspektrum reicht von Stahlgrau über Schwarz bis hin zu Schwarzbraun.

Beluga

DESIETRA Beluga ist der edelste und teuerste Kaviar, den wir in unserem Hause gewinnen. Sein Korn, mit einer Größe über 3,2 mm, ist das größte unter den Störkaviar-Sorten. Dies ist nicht sonderlich verwunderlich, da er auch der größte Fisch seiner Art ist. Ein ausgewachsener Beluga (lat. Huso huso) bringt gut und gerne eine Tonne und mehr auf die Waage. Sein Geschmack ist zartcremig und saftig. Sein Farbspektrum reicht von Stahlgrau über Schwarz bis hin zu Schwarzbraun.

Osietra

DESIETRA Osietra wird vom russischen Stör (lat. Acipenser gueldenstaedtii) gewonnen, wobei wir als einer der wenigen Produzenten weltweit echten Osietra Kaviar anbieten. Sein Korn mit einer Größe von über 2,7 mm überzeugt durch den typischen, bei Kennern sehr beliebten, nussigen Geschmack und seiner angenehm festen Schale. Sein Geschmack gilt als fein und elegant, aber dennoch ausdruckvoll. Das Farbspektrum reicht von olivgrün über hellbraun bis hin zu grau und schwarz.

Osietra

DESIETRA Osietra wird vom russischen Stör (lat. Acipenser gueldenstaedtii) gewonnen, wobei wir als einer der wenigen Produzenten weltweit echten Osietra Kaviar anbieten. Sein Korn mit einer Größe von über 2,7 mm überzeugt durch den typischen, bei Kennern sehr beliebten, nussigen Geschmack und seiner angenehm festen Schale. Sein Geschmack gilt als fein und elegant, aber dennoch ausdruckvoll. Das Farbspektrum reicht von olivgrün über hellbraun bis hin zu grau und schwarz.

Baeriskaya

DESIETRA Baeriskaya wird vom sibirischen Stör (lat. Acipenser baerii) gewonnen. Er hat ein Korn mit einer Größe von mindestens 2,5 mm. Es ist ein feinkörniger Kaviar, der für seinen kräftigen, eleganten Geschmack und seinen exquisiten Abgang bekannt ist, der sowohl fein als auch klar ist. Seine Farben reichen von schwarz/grau bis hin zu dunklen Brauntönen.

Baeriskaya

DESIETRA Baeriskaya wird vom sibirischen Stör (lat. Acipenser baerii) gewonnen. Er hat ein Korn mit einer Größe von mindestens 2,5 mm. Es ist ein feinkörniger Kaviar, der für seinen kräftigen, eleganten Geschmack und seinen exquisiten Abgang bekannt ist, der sowohl fein als auch klar ist. Seine Farben reichen von schwarz/grau bis hin zu dunklen Brauntönen.

Selection

DESIETRA Selection wird vom weißen Stör (lat. Acipenser transmontanus) gewonnen. Er gehört zu den drei größten Störarten, weshalb sein Korn eine Größe über 2,8 mm vorweisen kann. Sein Geschmack ist angenehm würzig und ausdrucksvoll. Er besticht durch seine auffällig dunkle Farbgebung, welche von anthrazitfarben bis dunkelgrau reicht.

Selection

DESIETRA Selection wird vom weißen Stör (lat. Acipenser transmontanus) gewonnen. Er gehört zu den drei größten Störarten, weshalb sein Korn eine Größe über 2,8 mm vorweisen kann. Sein Geschmack ist angenehm würzig und ausdrucksvoll. Er besticht durch seine auffällig dunkle Farbgebung, welche von anthrazitfarben bis dunkelgrau reicht.

Sevruga

DESIETRA Sevruga wird vom Sternhausen (Acipenser stellatus) gewonnen. Der Kaviar vom Sternhausen gilt als äußerst begehrt, da diese Störart nur in wenigen Aquakulturen gehalten wird. Die Körnung seines Rogens ist im Vergleich zu anderen Sorten deutlich kleiner (2-2,5 mm). Sein Geschmack gehört zu den cremigsten, kräftigsten und würzigsten Kaviarsorten unseres Sortiments. Seine Farben reichen von Mittelgrau über Stahlgrau, bis hin zu Schwarztönen.

Sevruga

DESIETRA Sevruga wird vom Sternhausen (Acipenser stellatus) gewonnen. Der Kaviar vom Sternhausen gilt als äußerst begehrt, da diese Störart nur in wenigen Aquakulturen gehalten wird. Die Körnung seines Rogens ist im Vergleich zu anderen Sorten deutlich kleiner (2-2,5 mm). Sein Geschmack gehört zu den cremigsten, kräftigsten und würzigsten Kaviarsorten unseres Sortiments. Seine Farben reichen von Mittelgrau über Stahlgrau, bis hin zu Schwarztönen.

Sterletkaya

DESIETRA Sterletkaya wird von unseren Sterlet-Stören (lat. Acipenser ruthenus) gewonnen. Nicht nur auf Grund seiner geringen Korngröße (1,5-2 mm) kann dieser Kaviar in eine Kategorie mit dem Sevruga eingeordnet werden, sondern auch aufgrund seines kräftigen Geschmacks. Der Sterletkaya ist im Vergleich zum Sevruga noch etwas milder und sein Korn ist weicher. Dieser Kaviar hat ein Farbspektrum von Schwarz-Grau bis hin zu Schwarz-Braun.

Sterletkaya

DESIETRA Sterletkaya wird von unseren Sterlet-Stören (lat. Acipenser ruthenus) gewonnen. Nicht nur auf Grund seiner geringen Korngröße (1,5-2 mm) kann dieser Kaviar in eine Kategorie mit dem Sevruga eingeordnet werden, sondern auch aufgrund seines kräftigen Geschmacks. Der Sterletkaya ist im Vergleich zum Sevruga noch etwas milder und sein Korn ist weicher. Dieser Kaviar hat ein Farbspektrum von Schwarz-Grau bis hin zu Schwarz-Braun.

Albino Sterletkaya

DESIETRA Albino Sterletkaya wird von unseren Albino Sterlet-Stören (lat. Acipenser ruthenus – Albino) gewonnen. Sein Geschmack und die Konsistenz entsprechen dem des Sterletkaya. Eines sticht bei diesem Kaviar, mit einer Größe von 1,5-2 mm, sofort heraus: Sein cremefarbenes, fast weißes Korn. Da diese außergewöhnliche Delikatesse früher so selten war, hatten nur die Zaren und Schahs das Privileg sie verspeisen zu dürfen. Aus diesem Grund wird dieser Kaviar auch heute noch als “Zaren- oder Schah-Kaviar” bezeichnet.

Albino Sterletkaya

DESIETRA Albino Sterletkaya wird von unseren Albino Sterlet-Stören (lat. Acipenser ruthenus – Albino) gewonnen. Sein Geschmack und die Konsistenz entsprechen dem des Sterletkaya. Eines sticht bei diesem Kaviar, mit einer Größe von 1,5-2 mm, sofort heraus: Sein cremefarbenes, fast weißes Korn. Da diese außergewöhnliche Delikatesse früher so selten war, hatten nur die Zaren und Schahs das Privileg sie verspeisen zu dürfen. Aus diesem Grund wird dieser Kaviar auch heute noch als “Zaren- oder Schah-Kaviar” bezeichnet.